Grupo Drac Santanyí

Psicobloc Klettern in Cala Santanyi


Santanyí zeichnet sich durch die Strände seiner Gemeinde aus, an denen das kristallklare Wasser besonders auffällt. Der Name der Stadt ist aber auch bekannt für eine relativ neue Klettermethode namens Psicobloc (Psycho-Bouldern) oder Deep Water Soloing, die auf den Klippen ihrer berühmten Buchten auf Mallorca praktiziert wird.

Als nächstes erklären wir Santanyís Beziehung zum Psicobloc.

Wir sollten uns nicht wundern, dass diese Klettermethode, die Ende der siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts geboren wurde, diesen attraktiven Namen erhält. Immerhin zeichnet sie sich dadurch aus, dass die Felsen, die das Meer überblicken, als Plattformen dienen. Daher können wir sowohl klettern als auch ein Bad in den ruhigen mallorquinischen Gewässern nehmen.

Diese Aufstiege werden mit Badebekleidung (ohne Sicherung) durchgeführt und erreichen höchstens 20 Meter Höhe. Stürze sind häufig, daher muss man in guter Form sein, um die Aufstiege in Angriff zu nehmen.

Obwohl diese Disziplin bereits Teil des Trainings mallorquinischer Kletterer war, wurde sie erst 2002 richtig bekannt. Es wird als Erweiterung dessen angesehen, was wir als Blockklettern kennen.

Obwohl es auf Mallorca rund vierhundert Psicoblocs gibt, haben die aus Santanyí einen besonderen Reiz für Liebhaber dieser Art des Kletterns.

Tatsächlich können wir das Deep Water Soloing an den Überhängen üben, die in den Felsformationen entstehen, die sich über dem Wasser erheben. In diesen überhängenden Platten finden wir sogar einige mit erwähnenswertem Gefälle.

Wir beziehen uns auf Felsen, in denen Sandstein und Kalkstein gemischt sind, die Hunderte von Metern vom Strand entfernt sind. Da diese Felsen nach Süden ausgerichtet sind, haben wir den größten Teil des Tages Sonne, um sie zu besteigen.

Die Routen zeichnen sich durch nicht zu lange Strecken aus (etwa fünfzehn Meter). Wenn wir jedoch vierhundert Meter schwimmen, erreichen wir Es Pontàs, den sehr geschätzten natürlichen Felsbogen: Auf diesem können einige der kühnsten Deep Water Soloings nicht nur auf Mallorca, sondern auf der ganzen Welt gemacht werden.

Folglich haben wir innerhalb eines halben Kilometers zwei verschiedene Ebenen von Psicobloc. Zwei Erfahrungen, die wir je nach persönlichem Niveau machen können, um diese Art des Kletterns über dem Mittelmeer zu bewältigen.

Kurzum: Santanyi – Sport – Klettern – Psicobloc – Klippen … das sind einige Wörter, die wir nach dem Lesen dieses Textes als Ganzes verstehen. Eine Kombination zu der wir auch Unterhaltung und Urlaub hinzufügen müssen!